Bei dem neuartigen Coronavirus (2019) handelt es sich – wie bei dem SARS-Virus (2003) – um ein beta-Coronavirus. Wir haben Ihnen die Empfehlung des Robert Koch-Institutes für die Hygienemaßnahmen und Infektionskontrolle bei Patienten mit Schwerem Akutem Respiratorischem Syndrom (SARS) hochgeladen. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Artikeln, wie z. B. den FFP Masken oder den Schutzkitteln haben, treten Sie gerne mit uns in Kontakt.